2018 CCBILL LLC

CCBill Datenschutzrichtlinie für Konsumenten


Um Abrechnungsdienste per Internet bereitzustellen, muss CCBill bestimmte Informationen über Sie sammeln, verwenden und evtl. anderen zugänglich machen. Diese Richtlinien erklären, was wir sammeln, wem wir es zugänglich machen und wie Sie CCBill kontaktieren können, um die Richtigkeit der Daten sicherzustellen, die wir sammeln, nutzen und zugänglich machen. Die Informationen, die CCBill von Ihnen sammelt, helfen CCBill, Sie und die Online-Gemeinde besser zu bedienen, indem die elektronischen Zahlungsdienste, die CCBill anbietet, ständig aktualisiert werden. Folgende Daten werden von CCBill gesammelt und verwaltet:

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

CCBill erhält und speichert sämtliche Informationen, die Sie bei Vertragsabschluss mitgeteilt haben, außer sicherheitsrechtlichen Angaben wie die Prüfnummer auf Ihrer VISA-Karte. Dazu zählen:

  1. Kreditkarten-Anmeldeseite für digitale Produkte. Die Website, für die Sie ein E-Ticket kaufen, Ihre E-Mail-Adresse, bevorzugte Geschäftssprache, Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum, Vorname, Nachname, Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land, Ihr Anwendername und Ihr Passwort und Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCBill.
  2. Scheck-Anmeldeseite. Die Website, für die Sie ein E-Ticket kaufen, Ihre E-Mail-Adresse, bevorzugte Geschäftssprache, Vorname, Nachname, Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land, die Bankleitzahl, Ihre Kontonummer, Kontoart, Ihr Anwendername und Ihr Passwort und Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCBill.

Informationen von Ihnen, die wir unseren Kunden zugänglich machen

CCBill erhält und speichert alle Ihre Informationen und leitet die Informationen an seine Kunden weiter, die diese benötigen, um das Produkt an Sie auszuliefern bzw., um Sie wenn nötig zu kontaktieren. Wir leiten weder Kreditkarteninformationen noch die Prüfnummer Ihrer Visa-Karte weiter.

  1. Kreditkarten-Anmeldeseite für materielle Waren. Die Website, auf der Sie materielle oder lieferbare Waren kaufen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, bevorzugte Geschäftssprache, Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum, Vorname, Nachname, Lieferadresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land, Ihr Anwendername und Ihr Passwort und Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCBill.

Informationen, die wir automatisch erhalten

CCBill erhält und speichert bestimmte Informationen, wenn Sie eine Website herunterladen, Waren kaufen oder uns eine E-Mail oder ein Formular senden. Beispiel:

  1. Wir identifizieren die IP-Adresse, die von Ihrem Internetdienstanbieter Ihrem Computer zugewiesen wird.
  2. E-Mail-Korrespondenz: Wenn Sie eine von CCBill versandte E-Mail erhalten und öffnen, verlangt CCBill meistens eine Eingangsbestätigung. Wir archivieren sämtliche E-Mails, die durch unser Netzwerk gehen, und wir identifizieren die Ursprungs-IP-Adresse jeglicher E-Mail, die an unser Netzwerk gesandt wird. Wir verlangen, dass Sie das Versenden von E-Mails mit "gefälschten Kopfzeilen" oder als "SPAM" unterlassen.

Informationen von Dritten
Bisweilen verlangt und erhält CCBill Informationen von Dritten und vergleicht sie mit den Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben. Der Hauptgrund dafür ist Schadensabwendung.

Schutz Ihrer Privatsphäre

CCBill wird Daten freigeben, wenn wir glauben, dass die Freigabe mit den geltenden Gesetzen übereinstimmt, unseren Vertragsvereinbarungen entspricht und die Rechte unserer Kunden schützt. CCBill stellt dem Eigentümer/Betreiber der Websites, die die CCBill Dienste nutzen und von denen Sie Dienstleistungen kaufen, die folgenden Daten zur Verfügung:

  1. Informationen der Kreditkarten-Anmeldeseite umfassen die Website, auf der Sie ein E-Ticket oder materielle Waren kaufen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, bevorzugte Geschäftssprache, Vornamen, Nachnamen, Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land, Ihren Anwendernamen und Ihr Passwort und Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCBill.
  2. Informationen der Scheck-Anmeldeseite umfassen die Website, für die Sie ein E-Ticket kaufen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, bevorzugte Geschäftssprache, Vornamen, Nachnamen, Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land, Ihren Anwendernamen und Ihr Passwort und Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CCBill. CCBill akzeptiert derzeit keine Online-Schecks für die Bezahlung von materiellen Waren.

Es ist Ihre Pflicht, CCBill die richtigen und aktuellen Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Missachtung dessen kann die Aufhebung jeglicher Verträge zwischen Ihnen und CCBill nach sich ziehen. Wir benutzen die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um E-Ticket-Anmeldungen und den Kauf materieller Waren sowie Kundendienstanfragen zu bearbeiten, Schaden abzuwenden, unsere Serviceangebote zu verbessern, mit Ihnen zu kommunizieren und unseren Kunden zu gestatten, ihre Verpflichtungen Ihnen gegenüber einzulösen und Kundendienstleistungen zu sichern. CCBill Angestellte haben Zugang zu Ihren Informationen auf einer „Need to know“-Basis. CCBill wird Ihre Informationen auf keinen Fall an unbeteiligte Dritte verkaufen. Die Kunden von CCBill nutzen Ihre Informationen, um Bestellungen anzunehmen und nachzuverfolgen und um Kundendienstanfragen zu beantworten.
Außerdem muss CCBill als Teil des Kreditkartenverarbeitungssystems beschränkte Informationen an Dienstleister weitergeben, die an der Durchführung der Bankgeschäfte beteiligt sind. Diese Unternehmen unterliegen strengen Datenschutzrichtlinien der Kreditkartenverbände, auf deren Basis sie ermächtigt sind, Kreditkartentransaktionen zu erhalten und durchzuführen. CCBill wird niemals wissentlich Ihre Kreditkarten- oder Bankkonto-Informationen an Unbeteiligte weitergeben.


CCBill setzt die modernsten und besten verfügbaren Techniken ein, um seine Systeme vor unautorisierten Individuen zu schützen, und erhöht ständig seine Sicherheit, sobald bessere Methoden verfügbar werden. Alle Informationen werden mittels Firewalls und anderer hoch entwickelter Sicherheitssysteme gespeichert. Außerdem nutzt unser Daten-Zentrum physische Sicherheitsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Technik, um unautorisierten Zugang zur Einrichtung zu verhindern.


CCBill verlangt oder sammelt keine wissentlich identifizierbaren Informationen von Kindern unter 18 Jahren. CCBill benutzt oder teilt keine wissentlich persönlichen Informationen von Benutzern unter 18 Jahren mit Dritten. CCBill unterbreitet keine Werbeangebote an Kinder, wie Spiele, Preise oder irgendeine andere Aktivität, die ein Kind veranlassen würden, persönliche Informationen auszuplaudern.

CCBill behält sich das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit zu ändern, zu modifizieren oder zu ergänzen. CCBill nimmt Datenschutz sehr ernst und beabsichtigt, in Sachen Datenschutzrichtlinien- und Sicherheitspolitik führend zu sein. Wir werden gelegentlich unsere Datenschutzrichtlinien aktualisieren und dies auf dieser Seite bekannt geben. Sie sind selbst dafür verantwortlich, diese Seite wieder zu besuchen, um die Aktualisierungen zu unseren Datenschutzrichtlinien einzusehen.


Anfragen zu Informationen, die CCBill über Sie gespeichert hat, sollten schriftlich an die folgende Adresse gesendet werden:


CCBill LLC
2353 W. University Dr.
Tempe, Arizona 85281-7223 USA
Phone (480) 449-7750
Fax (480) 449- 8819

 


Allgemeine Regelung über den Datenschutz (GDPR) – mit dem Gesetz übereinstimmende Datenschutzpolitik



Anweisungen

CCBill, LLC (”CCBill”) sammelt und benutzt bestimmte Angaben über Einzelne. Diese Angaben umfassen Angaben über Kunden, Lieferer, Geschäftskontakte, Mitarbeiter und andere Personen, mit denen die Gesellschaft zusammenarbeitet oder Kontakte aufnehmen kann. Diese Politik legt fest, wie diese personenbezogen Daten gesammelt, bearbeitet und aufbewahrt werden, damit die Standards der Gesellschaft für Datenschutz erfüllt werden und die Politik dem Gesetz entspricht.

Warum existiert die Politik

Diese Politik des Datenschutzes gewährleistet, dass die Gesellschaft CCBill:

  • das Gesetz über den Datenschutz und die gute Geschäftspraxis einhält
  • die Rechte des Personals, der Kunden und Geschäftspartner schützt
  • in der Aufbewahrung und Bearbeitung der personenbezogenen Daten transparent wird
  • sich vor dem Risiko vor Verletzung der Daten schützt

Allgemeine Regelung über den personenbezogenen Datenschutz

Die Allgemeine Regelung über den personenbezogenen Schutz (GDPR) der Europäischen Union ersetzt die Richtlinie über den Datenschutz 95/46/EC und ist gestaltet zum Zweck der Harmonisierung des Gesetzes über den Datenschutz europaweit, Schutz und Stärkung der Privatheit der Daten aller Bürger der Europäischen Union und Änderung der Art und Weise, auf die die Gesellschaften der Privatheit der Angaben zugreifen. GDPR hat zum Ziel, den Bürgern vor allem die Kontrolle über deren persönlichen Daten zurückzugeben und das regulatorische Umfeld für die internationale Geschäftstätigkeit durch Vereinheitlichung der Regelung im Rahmen der Europäischen Union zu vereinfachen.

Was sind ,,personenbezogene Daten”?

,,Personenbezogene Daten“ sind sowohl in der Richtlinie, als auch im GDPR, alle Daten, die direkt oder indirekt, besonders über das Identifizierungszeichen, wie Vorname und Name, Identifikationsnummer, Daten über den Standort, Online Identifizierungszeichen oder ein oder mehrere Faktoren , spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturologische oder soziale Identität dieser Person beziehen, definiert. Also, in vielen Fällen, werden die Online Identifizierungszeichen, die IP Adressen, Plätzchen umfassen (Eng. cookies) usw. als personenbezogen Daten gelten, wenn sie ohne unnötige Anstrengungen mit dem Datenträger verbunden werden können.

1. Sammlung und Verfolgung der Daten

1.1. Wann Sie unsere Internetseite besuchen

Sie können unsere Internetseite besuchen (www.ccbill.com), ohne Ihre persönlichen Daten zu hinterlassen. Die Gesellschaft CBill benutzt Google Analytics und Plätzchen (cookies), damit sie ihre Dienstleistungen und die Erfahrung der Benutzer verbessert und analysiert, wie unsere Internetseite benutzt wird. Außer dem annähernden Standort (IP Adresse), sind die Angaben, die Google Analytics sammelt, meistens anonyme Angaben, die Angaben über das Suchprogramm, das Gerät, die Sprache umfassen. Wir sammeln keine zusätzlichen Angaben, wie Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Interessen, Angaben über das Bankkonto oder Clickstream (Abfolge von Seitenaufrufen der Besucher auf der Internetseite).

Die gesammelten Angaben werden benutzt, damit sie Einsicht geben, wie die Menschen zugreifen und die CCBill Internetseite benutzen. Sie werden nicht zu anderen Zwecken benutzt, wie Profilierung derjenigen, die unsere Internetseite besuchen.

2. Wann Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Obwohl Sie unsere Internetseite ohne persönliche Daten zu hinterlassen, besuchen können, wenn Sie mit uns über die CCBill Internetseite Kontakt aufnehmen, sammelt CCBill Angaben über Sie.

Die Angaben, die sie ausfüllen (persönliche Daten wie Vorname, Name, Email Adresse, Gesellschaft) werden bearbeitet und aufbewahrt, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, Ihre Anfragen beantworten und/oder den Zugang zu unseren Dienstleistungen ermöglichen können.

2.1. Beschäftigung

Wenn Sie sich für um eine Arbeitsstelle in der Gesellschaft CCBill bewerben, sammeln, bearbeiten und bewahren wir Daten auf, die Sie uns zu diesem Zweck zugesandt haben, wie etwa Kontaktangaben. Außerdem kann CCBill Ihre Angaben auf bestimmte Zeit aufbewahren, zwecks Erwägung für eine andere Gelegenheit.

3. Zusatzmodule für soziale Netzwerke (eng. plug-ins)

Unsere Internetseite hat zwei Zusatzmodelle für die gemeinsame Benutzung und Verfolgung unserer Seiten auf den Seiten der sozialen Netzwerke: Facebook, welches Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, SAD; i LinkedIn leitet, welches LinkedIn, 2029 Sterling Court Mountain View, CA 94043, USA, leitet.

Der Besuch unserer Internetseite versteht nicht die automatische gemeinsame Benutzung der Daten in diesen sozialen Netzwerken. Diese Zusatzmodule bleiben inaktiv, bis man auf sie klickt. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie zu den oben angeführten sozialen Netzwerken geführt, die eigene Politik der Privatheit haben, über welche Sie informiert sein sollten.

4. Datensicherheit

CCBill sorgt um die Sicherheit der personenbezogenen Daten. Wenn CCBill Ihre Angaben sammelt, dann prüfen wir, ob sie vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Manipulation, Fälschung, Vernichtung oder unbefugter Offenlegung geschützt sind. Das macht man durch Anwendung der entsprechenden technischen Maßnahmen.

5. Zugang zu den Angaben

Sie sind berechtigt den Zugriff zu den Daten, die wir über Sie haben, zu verlangen. Das können Sie tun, indem Sie mit uns Kontakt auf dpo@ccbill.com aufnehmen. Wir werden Ihnen die Kopie Ihrer Angaben, die wir bearbeiten, zusenden. Um Ihren Antrag zu erfüllen, kann von Ihnen verlangt werden, dass Sie Ihre Identität bestätigen. Wir werden Ihren Antrag erfüllen, indem wir Ihnen die Kopie auf elektronischem Wege zusenden, wenn im Antrag ein anderer Weg nicht ausdrücklich genannt wird. Für jeden nachträglichen Antrag auf den Zugriff, können wir Ihnen eine Verwaltungsgebühr in Rechnung stellen.

6. Berichtigung und Löschung der Angaben

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Angaben, die wir über Sie haben, nicht richtig sind, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, damit wir diese aktualisieren und richtige Daten haben. Alle Daten, die für die im Abschnitt Sammlung und Benutzung der Daten genannten Zwecke nötig sind, werden gelöscht.

Wenn Sie zu einem Zeitpunkt wünschen, dass CCBill Ihre Daten löscht, können Sie mit uns einfach Kontakt aufnehmen.

7. Wann diese Politik über die Privatheit angewandt wird

Diese Politik über die Privatheit dient für Dienstleistungen, die CCBill direkt oder über unsere Internetseite bietet. Unsere Internetseite kann auch Links für andere Internetseiten haben. Wenn Sie auf eine andere Seite gehen, hat diese Politik nicht mehr Gültigkeit.

Diese Fassung der Politik über die Privatheit ist in Kraft seit Februar 2018.

8. Benutzen wir personenbezogene Daten gemeinsam?

CCBill kann Ihre persönlichen Daten mit unverbundenen Dritten gemeinsam benutzen (Vorname und Name, Adresse, Emailadresse), wie es in diesem Abschnitt der Politik über die Privatheit vorgesehen ist. Der Grund für die Teilung dieser Angaben variiert in Abhängigkeit von der Beziehung, die CCBill mit er betreffenden Person hat, was folgende Gründe umfasst:

Finanzinstitutionen: Die Gesellschaft CCBill kann personenbezogene Daten mit Finanzinstitutionen, die ihre Partner sind, in der Gestaltung oder Anbieten der Produkte und Dienstleistungen teilen. Diesen Finanzinstitutionen ist es nicht erlaubt, dass sie andere Produkte und Dienstleistungen, außer jenen, die CCBill anbietet, verkaufen und/oder anbieten.

Die Parteien in Transaktionen: CCBill kann Daten mit den Parteien in Ihrer Transaktion gemeinsam benutzen, einschließlich der Betreiber der Internetseiten, die das von Ihnen gekaufte Produkt liefern. Diese Angaben umfassen:

  • personenbezogene Daten, die für eine leichtere Transaktion nötig sind;
  • Angaben, die anderen Teilnehmern in der Lösung der Streitigkeiten und Verhinderung der Betrüge helfen;
  • aggregierte Daten und Analysen der Leistungen, damit den Händlern geholfen wird, die Benutzer besser zu verstehen und die Erfahrung der Benutzer zu verbessern.

Wie das Gesetz zulässt oder vorschreibt: CCBill kann Ihre Daten mit Dritten zu Geschäftszwecken gemeinsam benutzen, wenn das mit dem Antrag vorgeschrieben ist, was folgendes umfasst:

  • Harmonisierung mit dem Gesetz, Rechtsprozessen und Vorschriften;
  • Organe für die Durchführung der Gesetze und andere staatlichen Beamten oder andere Dritte, in Verbindung mit der gerichtlichen Ladung oder einem anderen rechtlichen Prozess oder Antrag, der sich auf CCBill bezieht.
  • Untersuchung der Verletzungen unseres Verbrauchervertrags und der anderen Rechtsbedingungen, die sich auf jegliche Dienstleistung beziehen;
  • Hilfe in der Schätzung und Risikomanagement und Verhinderung des Betrugs uns gegenüber, unserer Benutzer oder Betrug, der unsere Dienstleistungen einschließt, was den Betrug umfasst, der sich bei den Verbrauchern ereignet hat Verbraucher und Händler umfasst.
  • Schutz unseres Vermögens und der gesetzlichen Rechte;
  • Zustellung und verbundene Dienstleistungen für den Einkauf, der über das Benutzerservice erfolgt.
  • Hilfe bei Revision, Harmonisierung und körperschaftlichem Management.

9. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Politik über die Privatheit zu ändern. Immer wieder betrachten wir unsere Politik und bemühen uns, dass sie immer besser wird. CCBill wird Ihre in dieser Politik angeführten Rechte, ohne Ihre vorige ausdrückliche Zustimmung, nicht beeinträchtigen. Alle Änderungen unserer Politik über die Privatheit werden auf dieser Internetseite verfügbar sein. Hier können Sie auch vorige Fassungen dieser Politik sehen.

10. Zusammenfassung

Gemäß geltendem Gesetz sammeln wir nur eine beschränkte Anzahl der Daten über Sie, die zur Verbesserung unserer Dienstleistungen nötig ist. Wir wenden keine Profilierung an, verkaufen Sie nicht Dritten oder verbreiten auf jegliche Weise Ihre Angaben und benutzen Ihre Daten nicht für Zwecke, die hier nicht angeführt sind. Genauso sorgen wir darum, dass Ihre Angaben sicher sind. Wir löschen alle Angaben, die uns nicht mehr nötig sind. Unsere Politik der Privatheit überprüfen wir ständig, damit sie besser wird und damit wir Sie mehr beschützen.

11. Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, damit Sie:

  • Zugriff zu Angaben, die CCBill über Sie hat, fordern
  • jegliche Angaben, die CCBill über Sie hat, berichtigen
  • Angaben, die CCBill über Sie hat, löschen.

Wenn Sie zusätzliche Fragen über die Sammlung und Aufbewahrung der Angaben von Seiten der Gesellschaft CCBill haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

CCBill
2353 West University Drive
Tempe, Arizona USA
85281
dpo@ccbill.com

Wörterbuch der Begriffe

Plätzchen (eng. Cookies)

Plätzchen sind kleine Dateien oder andere Angaben, die auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät übernommen und aufbewahrt werden und die mit den Angaben über Ihre Benutzung unserer Internetseite verbunden werden können (einschließlich der bestimmten Dienstleistung Dritter, die auf unsere Internetseite angeboten werden).

Das Gerät

Das Gerät ist das was Sie benutzen, damit Sie unserer Internetseite zugreifen wie Smartphone, Tablet oder Computer.

IP Adresse

Die Adresse des Internet Protokolls (IP) ist die Zahl, die mit Ihrem Gerät verbunden ist. Die IP Adresse wird benutzt, damit sie den Standort Ihres Geräts im Kreis von 40 km feststellt, was bedeutet, dass Sie Ihre genaue Adresse nicht feststellen kann. IP Adressen zeigen wie das Internet funktioniert.

Persönliche Daten

Die persönlichen Daten sind Angaben, die Sie identifizieren können. Das kann Ihr Vorname und Name, Email Adresse, Kontaktangaben oder andere Arten von Angaben, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, sein.


v.8, Juli 2018